Abgabe der Beitragsangebote

Hier kannt du deine Beitragsangebote abgeben, um die Äpfelanteile zu erhalten.
Wenn du beim Ausfüllen Hilfe benötigst, kontaktiere uns bitte telefonisch unter +49 7504 971576.
Wir werden dich im Nachgang kontaktieren und dir mitteilen, ob das grüne, das gelbe oder das rote Angebot zur Deckung der Kosten ausgereicht hat.

    Wir benötigen zunächst folgende Informationen von dir:

    Die folgenden Angaben dienen der individuellen Wahlmöglichkeit (Anzahl der Anteile und Liefermonate, vgl. Konzept).

    Empfohlene Menge: 4 Anteile für einen 2-Personen-Haushalt entsprechen ca. einem Apfel pro Tag und Person. Wir möchten euch dazu ermutigen, mindestens die für eure Haushaltsgröße empfohlene Anzahl an Anteilen auszuprobieren. Daher geben wir euch die Möglichkeit, nach dem ersten Liefermonat die Anzahl der Anteile einmalig anzupassen, falls euch die Menge zu viel war.

    Unser Solawi-Jahr beinhaltet zwei Lieferperioden von Februar bis Mai und von September bis Januar. Davon können die Liefermonate frei gewählt werden, um ggf. fehlenden Bedarf im Herbst (z. B. aufgrund eigener Ernte) und den späteren Einstieg zu berücksichtigen.
    In den folgenden Monaten möchte ich Äpfel bekommen:

    Mit Klick auf dieses Feld wird auf Basis der gewählten Anteile und Liefermonate der individuelle Richtwert berechnet. Dieser setzt sich zusammen aus einem Grundbeitrag von monatlich 3€ (36€ im Jahr), der als Art Vereinsbeitrag grundlegende Verwaltungskosten tragen soll, und dem Anteilsbeitrag (3,50€ pro Anteil). Jeder abgewählte oder später eingestiegener Monat reduziert den Anteilsbeitrag um 1/12.

    Der solidarisch gewählte Monatsbeitrag ist das ganze Jahr über zu leisten, d.h. auch bei späterem Einstieg 12 Mal. Die verpassten Monate sind dabei durch den geringeren Anteilsbeitrag berücksichtigt.

    Hier folgt nun die Abgabe der Beitragsangebote nach dem Ampelsystem.
    Die gelben bzw. roten Angebote sind nur dann gültig, wenn der Durchschnitt der grünen bzw. gelben Beitragsangebote noch nicht über dem Durchschnitt der individuellen Richtwerte gelegen ist.